Weil medizinischer Fortschritt einen starken Partner braucht.

Gerade für Forschungsprojekte im Bereich Investigator Initiated Trials (IITs) sind die Finanzmittel begrenzt. Doch die Durchführung oftmals interessanter nicht-kommerzieller Studien ist essentiell für die klinische Forschung sowie die Weiterentwicklung und Verbesserung vorhandener Therapiekonzepte im Klinikalltag – insbesondere für die Optimierung der Behandlung.

Regulative Auflagen und die Anzahl beteiligter Partner lassen Forschungsprojekte immer komplexer werden. Am IKF bieten wir Ihnen „Platz“ für Ihre Forschung, vernetzen Sie mit relevanten akademischen Partnern und unterstützen Sie, während des Forschungsprozesses den Überblick zu behalten. Bei jedem wichtigen Schritt. In der Organisation, in den Daten, im Arbeitspensum, mit Blick auf die Finanzen, bei Administration und Antragstellung.

Unsere Leistungen

    • Ermittlung voraussichtlicher Kosten und Finanzierungsbedarfe
    • Finanzierung und Finanzmittelbeschaffung – insbesondere über die Beantragung von Drittfördermitteln und zweckgebundenen Spenden
    • Beantragung von Genehmigungen und Ethikvoten
    • Vertrags- und Projektmanagement sowie Studienkoordination und -Controlling gemäß der Maßgaben der Guten Klinischen Praxis (GCP) nach AMG, MPG und Berufsrecht
    • Unterstützung bei der statistischen Auswertung
    • Absicherung der bestmöglichen Datenqualität und Patientensicherheit
    • Wissenschaftliche Begleitung und Unterstützung durch unseren Beirat
    • Bereitstellung eines großen Spektrums an zell- und molekularbiologischen sowie proteinbiochemischen Forschungsmöglichkeiten im Forschungslabor auf dem Gelände der Asklepios Kliniken St. Georg

Aktuelle Forschungsprojekte

Multidisziplinäres Forschungslabor

Das Forschungslabor auf dem Gelände der Asklepios Klinik St. Georg ermöglicht – dank der räumlichen Ausstattung und des Umfangs der Apparate-technischen Ausrüstung – die Durchführung eines großen Spektrums an zell- und molekularbiologischen sowie proteinbiochemischen Forschungsarbeiten.

Mit seiner kompletten Infrastruktur steht das Grundlagenforschungslabor den forschungsinteressierten Abteilungen aller Asklepios Hamburg Kliniken sowie der Asklepios Medical School zur Verfügung.

Der Ablauf der statistischen Beratung und Vorstellung sowie Evaluation Ihres Forschungsvorhabens:

1.
Skizzieren Sie Ihre Forschungsidee.

2.
Gemeinsam konkretisieren wir Ihr Vorhaben und erstellen den Finanzierungsplan.

3.
Wir unterstützen Sie bei der Beantragung von Genehmigungen und Ethikvoten.

4.
Sie beginnen mit Ihrer Forschung.

Publikationen

Filter
Zurücksetzen
Zurücksetzen
Zurücksetzen

Circulating DNA in patients undergoing loco-regional treatment of colorectal cancer metastases: a systematic review and meta-analysis

Autoren: Louise B. Callesen , Tana Takacova , Julian Hamfjord, Florian Würschmidt, Karl J. Oldhafer, Roland Brüning, Dirk Arnold and Karen-Lise G. Spindler
Journal: Ther Adv Med Oncol 2022, Vol. 14: 1– 18 DOI: 10.1177/ 17588359221133171

Predictive Parameters in Patients Undergoing Percutaneous Hepatic Perfusion with Melphalan for Unresectable Liver Metastases from Uveal Melanoma: A Retrospective Pooled Analysis

Autoren: T. M. L. Tong, M. Samim, E. Kapiteij, T. S. Meijer, F. M. Speetjens, R. Brüning, T. H. Schroeder, S. El-Sanosy, H. Maschke, F. K. Wacker, A. Vogel, C. L. A. Dewald, J. J. Goeman, M. C. Burgmans
Journal: Cardiovasc Intervent Radiol https://doi.org/10.1007/s00270-022-03225-9

Unresectable Intrahepatic Cholangiocarcinoma: Retrospective Clinical Trial of Percutaneous Hepatic Perfusion (PHP-M) with Melphalan

Autoren: Schneider MA, Warnke MM, Tiede M , Reese T , Wohlmuth P , Hoedtke J , Weilert H , Stang A, Oldhafer K and Brüning R
Journal: Surg. 2022 ; 7: 3587.

Parotid sparing and quality of life in long-term survivors of locally advanced head and neck cancer after intensity-modulated radiation therapy.

Autoren: Tribius S, Haladyn S, Hanken H, Busch CJ, Krüll A, Petersen C, Bergelt C.
Journal: Strahlenther Onkol. 2021 Mar;197(3):219-230. doi: 10.1007/s00066-020-01737-2. Epub 2020 Dec 30. PMID: 33377992