ende

Weil medizinischer Fortschritt einen starken Partner braucht.

Gerade für Forschungsprojekte im Bereich Investigator Initiated Trials (IITs) sind die Finanzmittel begrenzt. Doch die Durchführung oftmals interessanter nicht-kommerzieller Studien ist essentiell für die klinische Forschung sowie die Weiterentwicklung und Verbesserung vorhandener Therapiekonzepte im Klinikalltag – insbesondere für die Optimierung der Behandlung.

Regulative Auflagen und die Anzahl beteiligter Partner lassen Forschungsprojekte immer komplexer werden. Am IKF bieten wir Ihnen „Platz“ für Ihre Forschung, vernetzen Sie mit relevanten akademischen Partnern und unterstützen Sie, während des Forschungsprozesses den Überblick zu behalten. Bei jedem wichtigen Schritt. In der Organisation, in den Daten, im Arbeitspensum, mit Blick auf die Finanzen, bei Administration und Antragstellung.

Unsere Leistungen

  • Ermittlung voraussichtlicher Kosten und Finanzierungsbedarfe
  • Finanzierung und Finanzmittelbeschaffung – insbesondere über die Beantragung von Drittfördermitteln und zweckgebundenen Spenden
  • Beantragung von Genehmigungen und Ethikvoten
  • Vertrags- und Projektmanagement sowie Studienkoordination und -Controlling gemäß der Maßgaben der Guten Klinischen Praxis (GCP) nach AMG, MPG und Berufsrecht
  • Unterstützung bei der statistischen Auswertung
  • Absicherung der bestmöglichen Datenqualität und Patientensicherheit
  • Wissenschaftliche Begleitung und Unterstützung durch unseren Beirat

Aktuelle Forschungsprojekte

Der Ablauf der statistischen Beratung und Vorstellung sowie Evaluation Ihres Forschungsvorhabens:

1.
Skizzieren Sie Ihre Forschungsidee.

2.
Gemeinsam konkretisieren wir Ihr Vorhaben und erstellen den Finanzierungsplan.

3.
Wir unterstützen Sie bei der Beantragung von Genehmigungen und Ethikvoten.

4.
Sie beginnen mit Ihrer Forschung.

Publikationen

Filter
Zurücksetzen
Zurücksetzen
Zurücksetzen

Recommendations for the specialist further training of nursing personnel on intensive care units in the treatment of abdominal aortic aneurysms: results of a modified Delphi procedure with experts

Autoren: Behrendt CA, Heckenkamp J, Bergsträßer A, Billing A, Böckler D, Bücker A, Cotta L, Donas KP, Grözinger G, Heidecke CD, Hinterseher I, Horn S, Kaltwasser A, Kiefer A, Kirnich-Müller C, Kock L, Kölbel T, Czerny M, Kralewski C, Kurz S, Larena-Avellaneda A, Mutlak H, Oberhuber A, Oikonomou K, Pfeiffer M, Pfister K, Reeps C, Schäfer A, Schmitz-Rixen T, Steinbauer M, Steinbauer C, Strupp D, Stolecki D, Trenner M, Veit C, Verhoeven E, Waydhas C, Weber CF, Adili F
Journal: Die Chirurgie. 2024;In Press. DOI: 10.1007/s00104-024-02066-1

Short Term Outcomes and Treatment Intensity of Major Cardiovascular Emergencies During the SARS-CoV2 Pandemic in Germany

Autoren: Short Term Outcomes and Treatment Intensity of Major Cardiovascular Emergencies During the SARS-CoV2 Pandemic in Germany
Journal: Eur J Vasc Endovasc Surg. 2024;In Press. DOI: 10.1016/j.ejvs.2024.03.010

Screening for Peripheral Vascular Stiffness in Lipedema Patients by Automatic Electrocardiogram-Based Oscillometric Detection

Autoren: Mahlmann A, Khorzom Y, Behrendt CA, Leip JL, Bachler M, Wassertheurer S, Elzanaty N, Ghazy T
Journal: J Clin Med. 2024;24(5):1673. doi: 10.3390/s24051673

Outcomes Following Intact and Ruptured Aneurysm Repair across Nations: Analysis of International Registries Data from the VASCUNET Collaboration 2014 – 2019

Autoren: Pherwani AD, Johal AS, Cromwell DA, Boyle JR, Szeberin Z, Venermo M, Beiles B, Khashram M, Lattmann T, Altreuther ME, Laxdal E, Behrendt CA, Mani K, Budtz-Lilly J
Journal: Eur J Vasc Endovasc Surg. 2024;In Press. doi: 10.1016/j.ejvs.2024.02.019